Shanghai, China

In dieser Artikelserie möchte ich darstellen wie die BWL entstand und Unternehmen heutzutage aufgebaut sind und geführt werden. Dabei versuche ich immer wieder Hinweise und Tipps für die Praxis zugeben.

Für wen ist diese Artikelserie gedacht?

Diese Artikelserie richtet sich in erster Linie an junge Unternehmensgründer und junge Selbständige die entweder ein eigenes Unternehmen gründen möchten oder bereits gegründet haben und gerne mehr über die Prozesse und Strukturen in Unternehmen erfahren möchten.

  1. Wie ist die BWL entstanden?
    1. Die alten Römer und Adam Smith
    2. Die Neoklassik
    3. Der 2. Weltkrieg bis heute
  2. Unternehmen und Umwelt – Warum wir überhaupt Dinge kaufen
  3. Unternehmen und Umwelt – Nach welchen Prinzipien wir Unternehmen steuern
  4. Typologie von Unternehmen
    1. Branche und Größe
    2. Rechtsformen im Überblick
    3. Der Kooperationsgrad und Vorteile von Kooperationen
    4. Arten von Unternehmensverbindungen
  5. Internationalisierung von Unternehmen
  6. Formal- und Sachziele von Unternehmen
  7. Marketing Grundlagen
    1. Marktforschung – Marketing
    2. Die Produktpolitik – Marketing-Mix
      1. Wie gestalten Unternehmen Ihr Absatzprogramm? – Produktpolitik
      2. Das Modell des Produktlebenszyklus
      3. Welche Vorteile haben wir von der Produktentwicklung?
    3. Die Distributionspolitik – Marketing-Mix
    4. Die Preispolitik – Marketing-Mix

 

Los geht es mit dem ersten Artikel der Serie die alten Römer und Adam Smith in dem ich einen Blick weit zurück in die Vergangenheit werfe und den Ursprung der Betriebswirtschaftslehre darstelle.

Bildquelle: © shansekala – istockphoto.com

Lese auch:  Firmensuchmaschinen als Marketinginstrument nutzen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Verfasse einen Kommentar