Weltweit Expandieren

International expandieren mit den richtigen Übersetzungen

Auch wenn die computergesteuerten Übersetzungen, wie Google Translator, immer besser werden, bedarf es für gute Übersetzungen einem professionellen Übersetzer. Dies gilt auch im Online Business. Das Internet ermöglicht es Unternehmern, sehr leicht das eigenes Business international zu auszubauen.

Das Internet verbindet Menschen weltweit, innerhalb von Sekunden. Versanddienstleister, wie DHL, verschicken Pakete innerhalb kürzester Zeit zu fast jeden Ort auf der Erde. Die Vorraussetzungen für eine leichte und schnelle Erschließung neuer Absatzmärkte weltweit sind also gegeben.

In diesem Beitrag möchte ich mir professionelle Übersetzungen ansehen, denn dieser Faktor spielt bei einer erfolgreichen Expansion eine enorme Bedeutung.

Was macht gute Übersetzungen aus?

Gute Übersetzungen für dein Online-Business zeichnen sich durch verschiedene Dinge aus:

  • Fehlerfreiheit
  • Verständlichkeit
  • Sprache der Zielgruppe
  • Authentizität und Vertrauen
  • Strukturierung der Texte
  • Anpassung an kulturelle Besonderheiten

Fehlerfreiheit: Selbstverständlich müssen die Übersetzungen fehlerfrei sein. Dies gilt besonders bei Grammatik und Rechtschreibung. Fehlerbehaftete Texte führen dazu, dass deine Besucher Vertrauen in dein Unternehmen verlieren. Fehlendes Vertrauen wiederum führt zu sinkenden Conversion-Rates und sinkenden Umsätzen.

Verständlichkeit: Für Texte im Internet ist dieser Punkt besonders wichtig. Denn in der Regel werden Texte im Web nur überflogen. Leser wollen mit größter Leichtigkeit den Inhalt der Texte verstehen. Bandwurmsätze und überflüssige Fachwörter erschweren das Verstehen von Inhalten enorm.

Sprache der Zielgruppe: Unter diesem Punkt verstehe ich, dass die Gestaltung der Texte an dem Wissen und Umgangsformen der Zielgruppe angepasst wird. Soll eine junge Zielgruppe angesprochen werden, sind Texte (und Übersetzungen) anders zu schreiben, als wenn eine ältere Zielgruppe angesprochen wird. Deine Zielgruppe muss sich mit deinem Unternehmen identifizieren können und dies geschieht über entsprechende Texte besonders gut.

Authentizität und Vertrauen: Gerade im Online-Handel spielen Texte bei der Vertrauensbildung eine sehr große Rolle. Natürlich gilt dasselbe auch bei Übersetzungen. Durch professionelle Übersetzungen, die fehlerfrei und verständlich sind, wird Vertrauen aufgebaut. Die Texte sollten aber auch die Corporate Identity des Unternehmens widerspiegeln und so für Authentizität sorgen.

Lese auch:  Erfahrungskurvenmodell - was können KMU daraus lernen?

Strukturierung: Wie bereits erwähnt, wollen die meisten Besucher die Informationen von Webseiten schnell und unkompliziert erfassen. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass die Übersetzungen gut strukturiert werden. Zwischenüberschriften, Auflistungen und Fettschrift erleichtern den Lesern das Scannen von Texten.

Kulturelle Besonderheiten: Wer Texte in seiner Muttersprache schreibt, dem fallen bestimmt nicht die zahlreichen Besonderheiten der eigenen Kultur auf. Texte Wort für Wort in andere Sprachen zu übersetzen, kann schnell zu Missverständnissen führen. Aus diesem Grund müssen Übersetzungen an die speziellen kulturellen Besonderheiten angepasst werden. Es lohnt sich außerdem, wenn du dich vor einer Expansion in andere Länder, über die Kultur und Gewohnheiten der Menschen informierst!

Übersetzungen selbst machen oder durch einen Spezialisten erstellen lassen?

Meiner Meinung nach solltest du bei einer Expansion in andere Länder professionelle Übersetzer die entsprechenden Texte schreiben lassen. Einzig eine allgemeine internationale Seite, die dann auf Englisch übersetzt ist, kannst du mit ausreichend Englischkenntnissen noch selbst schreiben.

Wenn es aber darum geht gezielt in bestimmte Regionen der Welt zu expandieren, lohnen sich Spezialisten. Gerade in Regionen, wie China, Japan oder auch Afrika lohnt es sich einen Spezialisten zu engagieren, der nicht nur die jeweilige Sprache beherrscht, sondern auch die kulturellen Besonderheiten kennt.

Häufig ist es für uns Europäer gar nicht möglich, selbst wenn wir z.B. die chinesische Sprache beherrschen, gelungene chinesische Übersetzungen zu erstellen. Schließlich unterscheidet sich diese Kultur ganz wesentlich von unserer.

Hierauf solltest du bei einem Übersetzer achten

Einen professionellen Übersetzer zeichnet sich nicht nur dadurch aus, dass er die jeweilige Sprache perfekt beherrscht. Darüber hinaus sollte dieser die jeweiligen Kulturen und Einstellungen der Menschen kennen. Eine bloße Wort für Wort Übersetzung reicht für professionelle Übersetzungen nicht aus.

Dein Übersetzer sollte sich darüber hinaus auf dem jeweiligen Themengebiet auskennen. Sollen beispielsweise Übersetzungen aus der Pharmaindustrie angefertigt werden, muss der Übersetzer sich mit der Materie, zumindest, grundlegend auskennen.

Lese auch:  Innovationsorientierung von Unternehmen + strategische Leitfragen

Es sollte also ein Experte gefunden werden, welcher die jeweilige Sprache sehr gut beherrscht, die Kultur des Landes kennt und außerdem auf dem jeweiligen Fachgebiet Expertise mitbringt. Längst nicht jedes Übersetzungsbüro kann diese Anforderungen erfüllen. Es gibt aber auch Spezialisten, die genau diese Anforderungen erfüllen.

Das Übersetzungsbüro WordConnection bietet seinen Kunden äußerst professionelle Übersetzungen. Für die unterschiedlichen Fachbereiche gibt es entsprechende Spezialisten (z.B. Automobil-, Reise-, Chemie- oder Technologiebranche). Es werden darüber hinaus verschiedene Sprachen angeboten, darunter auch komplexe Sprachen, wie finnisch, norwegisch oder russisch.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Verfasse einen Kommentar