LED: Licht-erreicht-Dynamik: Erstklassige Präsentation für hochwertige Produkte

Um die Kundschaft für hochwertige, neue Produkte zu begeistern, bedarf es einer Präsentation mit optimaler Darstellung. Erstklassige Lichtverhältnisse sind daher Grundvoraussetzung, um den Blick des anspruchsvollen Kunden einzufangen und ihn auf das Produkt zu fixieren. Dank der Revolution in der Lichttechnik ist dies nur noch eine Frage der perfekten Gestaltung. Durch das immer größer werdende Angebot, herrscht hohe Konkurrenz um die Aufmerksamkeit der Kunden. Mit einfachen Mitteln lassen sich heute einzigartige Ergebnisse erzielen. Die neue LED-Lichttechnik bringt alle Voraussetzungen für eine repräsentative Präsentation ihrer Produkte mit.

Mehr als nur Hell und Dunkel

Einfach nur Hell und Dunkel war früher. Heute kann aufgrund intelligenter Differenzierung der einzelnen lichttechnischen Merkmale, eine situationsbezogene, detailgetreue sowie zielgerichtete Ausleuchtung generiert werden. Lediglich ausreichend Helligkeit zur Verfügung zu stellen, ist nicht der Aspekt, der ein Qualitätsprodukt gezielt ins richtige Licht rückt. Die wahre Kunst der dynamischen Darstellung ist es, die Leuchtkraft gebündelt und punktuell auf dem Produkt zu platzieren. Die Devise heißt heute, den enormen Marketing-Effekt des Lichtes sinnvoll zu nutzen.

Durch die vielseitige Leistungsfähigkeit der modernen LED-Lichtsysteme spielt es keine Rolle mehr, welche Größe oder Beschaffenheit das jeweilig in Szene zu setzende Produkt aufweist. Autos oder Möbel, die perfektes Design und brillante Farben erst im richtigen Licht wirklich zur Geltung bringen. Edle Schmuckstücke in ihren Vitrinen, die ganz besonders funkeln. Lebensmittel und Blumenarrangements, die verführen, aber nur, wenn sie wirklich frisch aussehen. Werkzeuge, Technik- und Elektronikprodukte, deren ganz spezielle Details besonders zum Ausdruck kommen. Alles dies ist heute möglich, die Liste könnte endlos fortgeführt werden. Auch, ob das Produkt in einer großen Halle, einem kleinen Raum, in einer Vitrine oder gar im Außenbereich präsentiert wird, ist für die heutigen Möglichkeiten in der LED-Lichttechnik völlig unbedeutend. Selbst wärmeempfindliche Produkte werden im kraftvollen Schein der LED-Beleuchtung in keiner Weise beeinträchtigt, da LED-Leuchtmittel keine Hitze abgeben.

Achten Sie auf die Auswahl der passenden Leuchtmittel

Lumen, Kelvin sowie Abstrahlwinkel und Gehäuseart bestimmen die Wertigkeit bei der homogenen Beleuchtung durch LED-Technik. Mit Lumen und Kelvin werden Helligkeit und Lichtfarbe bewertet. Durch den gezielten Ausstrahlwinkel erhält die Ware genau dort die optimale Aufmerksamkeit, die sie benötigt, um ins Auge zu stechen. Die Gehäuseart hingegen kann ein Aspekt für die Lebensdauer des LED-Leuchtmittels sein. Werden Produkte im Außenbereich präsentiert, ist zusätzlich die Wahl der entsprechenden IP-Kennzahl wichtig. Sie klassifiziert die Schutzart des LED-Leuchtmittels in Bezug auf Fremdkörpereinwirkung sowie Berührung und gibt Auskunft über den Feuchtigkeitsschutz. Hier kann professionelle Beratung helfen.

Damit das Erscheinungsbild des Produktes dem Wert entspricht, kommt es auf das übereinstimmende Zusammenspiel all dieser Merkmale an. Exakte Planung und korrekte Berechnung müssen ideal aufeinander, sowie auf den jeweiligen Standort, abgestimmt sein. Bereits die Bedeutung der Abkürzung LED „Licht emittierende Dioden“ zeigt, welche physikalische Hochleistung sich hinter dieser Technik verbirgt. Experten, wie sie bei TIROLED zu finden sind, haben sich auf Produktauswahl, Lichtberechnung und technische Ausführung spezialisiert. Individueller, dynamischer und effizienter geht Marketing einfach nicht.

Lese auch:  Prozess der Marktforschung: Bestimmung des Durchführenden
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Verfasse einen Kommentar