Jephi Dashboard Screenshot

Das Problem der Zeiterfassung ist meist, dass die Mitarbeiter unterschiedlich gewissenhaft Ihre Arbeitszeit erfassen. In Ausnahmefällen gibt es zwar Mitarbeiter, die wirklich jeden Tag 15 Minuten investieren, um Ihre Arbeitszeiten möglichst gewissenhaft zu dokumentierten. In der Realität sieht es aber viel mehr so aus, dass die meisten Mitarbeiter nur alle paar Tage nach Gefühl ihre Arbeitszeiten eintragen. Viele machen sowas wohl auch nur am Freitag kurz vor Feierabend noch eben schnell und dann für die gesamte vergangene Woche.

Das Problem liegt hier darin, dass diese Zeiten natürlich nicht wirklich brauchbar sind, da die Arbeitszeiterfassung schon sehr zeitnah erfolgen sollte. Nach ein oder gar mehreren Tagen sind eingetragenen Zeiten einfach nicht mit akkurat. Es ist also wichtig, dass Mitarbeiter möglichst gewissenhaft ihre Arbeitszeiten erfassen.

Zeiterfassung vereinfachen

Um hier Mitarbeiter zu unterstützen sollte, die Zeiterfassung so einfach und bequem, wie möglich von der Hand gehen. Wenn Mitarbeiter das Gefühl haben, dass die Zeiterfassung unnötig kompliziert ist, dann führt dies erst recht zu wenig akkurat erfassten Zeiten. Es bietet sich hier besonders eine Webapp an, die auf verschiedenen Geräten, mobil wie auch auf dem Desktop, funktioniert. Jephi ist eine solche App die eine einfache online Zeiterfassung anbietet.

Jephi kannst du nicht nur im eigenen Büro nutzen, sondern auch wenn du beim Kunden vor Ort bist. Des Weiteren funktioniert die App auf Desktop, Smartphones und Tablet-PCs.

Das Design der App ist sehr übersichtlich und klar gestaltet. Und erleichtert damit das Arbeiten ungemein und auch eine längere Einarbeitungszeit in das Tool entfällt damit.

Jephi Dashboard Screenshot

Weitere Features

Neben der Zeiterfassung bietet Jephi noch weitere sehr interessante Funktionen an.

Projektmanagement

Mit Jephi kannst du außerdem deine Projekte verwalten. Das heißt du sieht auf einen Blick deine offenen und abgeschlossenen Projekte. Zum besseren Projektmanagement kannst du Notizen und ToDo’s erstellen. Deine Mitarbeiter kannst du zu den entsprechenden Projekten hinzufügen.

Ein Einblick in das Projektmanagement der App:

Lese auch:  Kriterien organisationaler Kaufentscheidungen (B2B-Marketing)

Jephi Projektmanagement Screenshot

Kundenverwaltung

Mit Jephi kannst du darüber hinaus noch deine Kunden verwalten und zu jedem einzelnen Kunden ToDo’s, Notizen und Abrechnungseinstellungen festlegen. Auch Statistiken zum Kunden und Projekten des Kunden werden dir angezeigt.

Rechnungserstellung

Besonders interessant ist hier die Rechnungserstellung. Denn aus den erfassten Projekten und Zeiten kannst du direkt die entsprechenden Rechnungen für deine Kunden generieren und per Email verschicken.

Jephie kannst du in der Grundversion sogar kostenlos nutzen. Dort kannst du die Zeiterfassung nutzen und bis zu fünf Kunden und Projekte verwalten. Wenn du mehr Kunden oder Projekte verwalten möchtest, dann kannst du zur Business-Version greifen. Diese erhältst du bereits für 5,95€. Dort sind zudem auch die Mitarbeiterverwaltung, Rechnungsverwaltung und Projektverwaltung integriert, sodass dir dafür der gesamte Funktionsumfang zur Verfügung steht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Verfasse einen Kommentar