Irgendwann hat man einfach nicht mehr die Kraft und vielleicht auch die  Lust ein Unternehmen zu führen. Dann kommt immer die Frage auf, wer das Unternehmen nach Ihnen führen soll?

Auf alle Fälle ist es in Deutschland alles andere als einfach, einen Unternehmensnachfolger zu finden und sich durch den gesamten bürokratischen Unsinn zu kämpfen. Auch die steuerlichen Aspekte müssen berücksichtigt werden, denn andernfalls kann solch eine Unternehmensnachfolge sehr teuer werden.

Eventuell möchte man das Unternehmen auch lieber verkaufen? Doch auch hier gibt es zahlreiche Hürden, die genommen werden müssen. Wie beispielsweise einen gut ausgearbeiteten Kaufvertrag. Vielleicht wollen Sie auch noch einen Teil des Unternehmens behalten und so dauerhaft am Unternehmenserfolg beteiligt werden?

Glücklicherweise gibt es jedoch Anwälte und Steuerberater, welche sich auf genau dieses Thema spezialisiert haben und Sie so bei allen rechtlichen und steuerlichen Fragen unterstützen können.

Weitere Interessante Tipps finden Sie bei den entsprechenden Fachanwälten.


style=“display:inline-block;width:728px;height:90px“
data-ad-client=“ca-pub-2959106807647388″
data-ad-slot=“3543818349″>

Diese unterstützen Sie beim Verkauf wie auch beim Kauf von Unternehmensanteilen oder Betriebsteilen, indem diese Sie beraten und mit Ihnen alle wichtigen Verträge entwickeln und besprechen. Damit können Sie sich sicher sein, nicht etwas wichtiges im Vertrag übersehen zu haben oder eine existenzielle Klausel im Vertrag vergessen zu haben.

Zusätzlich begleiten Steuerexperten Sie bei allen steuerrechtlichen Fragen, damit Sie nicht unnötig hohe Steuern zahlen müssen.

Insgesamt halte ich es für sehr wichtig, dass man sich bei solch weitreichenden Entscheidungen professionelle Unterstützung zu Rate zieht, da unser Rechtssystem einfach zu komplex ist als, dass man sich einfach so nebenher damit beschäftigen kann. Zudem werden ständig Gesetze verändert, Neue erlassen oder auch wieder aufgehoben, weshalb ich denke, dass sich die Kosten für diese Spezialisten auf jeden Fall lohnen wird.

Sie wissen bestimmt, dass jeder Mensch bestechlich ist, auch wenn die meisten das nicht gerne zugeben, so freut sich wohl jeder wenn er z.B. eine Schachtel Pralinen als Werbegeschenk erhält. Genau dieser Tatsache tragen Werbemittel Rechnung und Sie gewinnen als Unternehmen Sympathien bei Ihren Kunden. Am sinnvollsten finde ich Werbemittel, die Sie im alltäglichen Gebrauch nutzen können, so kommen Ihre Kunden immer wieder mit Ihren Werbemitteln in Kontakt, sehen Ihr Logo und erinnern sich an Ihr Unternehmen. Mit Werbemitteln bleiben Sie also bei Ihren Kunden im Gedächtnis

Beispiel für Werbemittel

Der Klassiker: ein Kugelschreiber

Ein klassisches Beispiel für Werbemittel sind Kugelschreiber, die Ihnen wohl jede Bank oder Versicherung gerne reicht. Doch so ineffektiv wie viele Kugelschreiber als Werbemittel halten, sind diese gar nicht. Denn jeder kann Kugelschreiber gut gebrauchen, so sind diese für Kunden sehr nützlich. Somit können Sie sich sicher sein, dass Ihr Kugelschreiber nicht sofort im Müll landet. Dadurch, dass Ihre Kunden beim Schreiben den Kugelschreiber in Ihrer Hand halten, sehen Ihre Kunden ständig Ihr Unternehmenslogo. So prägen sich die Kunden Ihr Unternehmenslogo gut ein.

Dadurch, dass Ihre Kunden beim Schreiben den Kugelschreiber in Ihrer Hand halten, sehen Ihre Kunden ständig Ihr Unternehmenslogo. So prägen sich die Kunden Ihr Unternehmenslogo gut ein und kommen praktisch täglich mit Ihr Unternehmen in Kontakt.

Fazit

Werbemittel sollten 3 Dinge erfüllen:

  1. Nützlich sein
    • Denn je nützlicher ein Werbemittel ist, umso öfter wird der Kunde dieses Werbemittel auch nutzen und so öfter mit Ihrem Unternehmen in Kontakt kommen.
  2. Gestaltbar sein
    • Zudem sollten Werbemittel leicht individuell gestaltbar sein, indem beispielsweise das Werbemittel mit Ihrem Unternehmenslogo bedruckt wird oder auch in Ihren Unternehmensfarben bedruckt werden kann.
  3. Ihren Kunden angepasst sein
    • Denn je nach Kunde sollten Werbemittel auch gerne etwas kosten dürfen, wenn sie zum Beispiel einige wenige Kunden haben, welche den Großteil Ihres Umsatzes generieren, können diese Werbemittel auch ruhig etwas kosten.

Weitere Informationen zu Werbemitteln finden Sie hier

Bildquellenangabe : JoBo / pixelio.de

 

Nun beginnt langsam wieder die Zeit für Mitarbeiter und Kunden Weihnachtsgeschenke zu kaufen, denn schließlich möchten Sie Ihren Mitarbeitern eine Freude bereiten und Ihre Kunden an Sie erinnern.

Inzwischen gibt es zahlreiche verschiedene Weihnachtsgeschenke, die je nach Kunde oder Mitarbeiter mehr oder weniger geeignet sind.

Ideen für Mitarbeiter und Kunden

Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter, wie auch Kunden sollten meiner Meinung nach immer auch etwas kosten, denn schließlich zeigen Sie damit auch, was Ihnen Ihre Mitarbeiter oder Kunden Wert sind.

Würden Sie da nicht Ihre Kunden und vor allem auch Mitarbeiter enttäuschen, wenn Sie Ihnen einen kleinen billigen Wackelkopf-Weihnachtsmann fürs Auto schenken würden?

Selbstverständlich müssen Weihnachtsgeschenke nicht die Welt kosten, doch billige Geschenke kommen auch nicht gut an.

Für sehr sinnvoll halte ich es, mehrere kleinere Geschenk zu kombinieren. Beispielsweise könnten Sie ein Geschenkpaket mit einem schönen Adventskalender und einigen leckeren Pralinen zusammenstellen.

Für gut geeignet halte ich auch in der Regel Dinge, welche man auch sehr sinnvoll nutzen kann und welche man nicht sofort entsorgt oder zustauben lässt.

Zur Weihnachtszeit bieten sich zum Beispiel weihnachtliche Ausstechformen an mit denen Sie Plätzchen ausstechen können.

Nutzen von Weihnachtsgeschenken

 Für Ihre Mitarbeiter:

Durch sinnvolle und nützliche Weihnachtsgeschenke können Sie Ihre Mitarbeiter motivieren und Ihnen zeigen, dass Sie Ihre Mitarbeiter schätzen. Interessant finde ich auch die Idee Lebkuchenmänner individuell für seine Mitarbeiter zu gestalten, beispielsweise indem Sie den Namen des jeweiligen Mitarbeiters, darauf schreiben.

Für Ihre Kunden:

Mit Hilfe von Weihnachtsgeschenken können Sie Ihre Kunden je nach Branche überraschen. Denn in einigen Branchen ist es auch gängig, dass man seinen Kunden zu Weihnachten Geschenke überreicht. In diesen Branchen ist es dann natürlich noch wichtiger Ihre Kunden nicht zu enttäuschen.

Fazit

Besonders in der heutigen Zeit in der viele Dinge immer unpersönlicher werden, halte ich es für sehr effektiv Ihre Kunden und Mitarbeiter durch individuelle und persönliche Weihnachtsgeschenke zu überraschen.

Bildquelle: Ruth Rudolph  / pixelio.de

Gerade in Zeiten von NSA und Datenklau ist besonders Unternehmen der wirkungsvolle Datenschutz von großer Bedeutung. Den wer möchte schon gerne vertrauliche Daten an fremde weitergeben. Selbst ganze Staaten wie beispielsweise China stehen im Verdacht Deutsche und Europäische Unternehmen auszuspionieren.

iTwin Connect

ITwin Connect gibt mobilen Geschäftsleuten die Möglichkeit verschlüsselten und uneingeschränkten Zugang ins Internet, sowie in die private Cloud.

Das Unternehmen iTwin hat eine Remote-Datenzugrifflösung entwickelt, die zum einen vertrauliches surfen im Internet ohne Einschränkungen bietet und zum anderen können Sie von unterwegs auf Ihren Bürorechner, Daten und auf das heimische- oder das Büronetzwerk zugreifen.

 

iTwin Connect besteht aus zwei identischen USB Stick Hälften und zum installieren, es einfach am USB Anschluss des Büro- oder Heimrechners angeschlossen. Wenn nun die eine Hälfte des iTwin abgetrennt wird, wird diese Hälfte zum sogenannten iTwin Connect-Key, also dem Schlüssel in die private Cloud, welchen man mit sich trägt.

Den Connect Key können Sie dann in einen beliebigen internetfähigen Rechner stecken und es wird ein sicherer VPN-Tunnel zum Heim- oder Bürorechner hergestellt.

 Vorteile

  • Mit der Teleport Me Funktion können sie vertraulich und ohne Einschränkungen im Internet surfen, da jeglicher Internet-Datenverkehr über einen sicheren VPN-Tunnel geleitet wird.
  • Network Access greift auf Quellen, wie z.B. Kameras oder Laufwerke mit Netzwerkanschluss im Büro zu und benötigt außerdem keine Konfiguration.
  • Mit Hilfe der Remote Desktop Funktion können Sie mit einem Klick auf Programme und deren Daten auf dem privaten oder Bürocomputer zugreifen.
  • Alle übermittelten Daten sind mit einer industrietauglichen 256 bit-Verschlüsselung im AES-GCM-Modus gesichert. Wenn beide Hälften des USB-Sticks verbunden sind generieren diese einen einmaligen kryptischen Schlüssel, mit dem der Session-Key erzeugt wird, mit dem alle im Internet übermittelten Daten geschützt sind.
  • Zudem fallen keine Abo-Gebühren für den iTwin Connect an, Sie müssen lediglich eine einmalige Zahlung für die gesamte Lebensdauer des iTwin Connect in Kauf nehmen.