,

Dinge, die eine erfolgreiche Facebook-Seite ausmachen

Viele Marken-Manager fragen sich, wie sie auf ihrer Facebook-Seite mehr Fans bekommen können. Denn ohne Zweifel wird Social Media im Marketing-Mix eines Unternehmens immer wichtiger und dazu gehört eben auch eine gute Facebook-Seite. Facebook ist nämlich das soziale Netzwerk mit der größten Reichweite und dementsprechend das Netzwerk mit den besten Chancen.

Im folgenden habe ich einige Gründe herausgefunden, die eine Facebook-Seite erfolgreich machen. Wer diese Erfolgsfaktoren aktiv umsetzt, der wird mit seiner Facebook-Seite deutlich erfolgreicher sein.

Gib deiner Facebook-Seite einen persönlichen Touch

Auch für etablierte Marken macht es durchaus Sinn, der eigenen Facebook-Seite einen persönlichen Touch zu geben. So stellt sich bei vielen erfolgreichen Facebook-Seiten der Social Media Manager persönlich der Community vor. So wissen die Fans der Seite genau, mit wem sie da überhaupt sprechen.

Des Weiteren solltest du auf Kommentare antworten und versuchen mit deiner Community zu interagieren. Das kann beispielsweise dadurch geschehen, indem du Fragen stellst. Wir sollten nämlich nicht vergessen, dass Social Networks ein Ort der sozialen Kommunikation sind und folglich ist Persönlichkeit besonders wichtig. Du suchst weitere Tipps zum Thema Facebook?

Social Media Monitoring

Auf Facebook kannst du perfekt den Erfolg jedes einzelnen Postings messen und dadurch ableiten, welche Themen bei deinen Fans besonders gut ankommen. Diese Möglichkeit des Social Media Monitorings solltest du nutzen, denn so kannst du ständig die Relevanz deiner Inhalte verbessern.

Eine kontinuierliche Erfolgsmessung ist auch deshalb wichtig, weil du so schneller Kritik von Fans erkennst und dadurch zeitnah auf Kritik reagieren kannst.

Aufmerksamkeit

Gerade auf Facebook ist es wichtig Aufmerksamkeit zu erzeugen. Es gibt viele Seiten, die mit auffälligen Überschriften und unterhaltsamen Inhalten viele User erreichen. Um auf Facebook erfolgreich zu sein, musst du zum einen deine Fans sehr genau kennen, um dann zu wissen mit welchen Inhalten du diese am besten erreichen kannst. Eine gute Überschrift ist dabei der erste Schritt die Aufmerksamkeit deiner Fans zu fesseln.

Markenidentität

Eine gute Facebook-Seite sollte immer auch die Identität einer Marke widerspiegeln. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, die Merkmale der eigenen Marke genau zu kennen. Denn wenn deine Facebook-Seite eine andere Markenidentität verkörpert, dann führt dies schnell zu Verwirrungen deiner Kunden und Fans

Leicht zu konsumierende Inhalte

Auf Facebook kommen besonders leicht zu konsumierende Inhalte sehr gut an. Zu den leicht-konsumierbaren Inhalten zählen in erster Linie Bilder und Videos. Lange Blogposts dagegen konvertieren in der Regel deutlich schlechter. Aber je nach Zielgruppe kann es dennoch sehr sinnvoll sein, neue Blogbeiträge auf der Facebook-Seite zu bewerben.

Dennoch gilt die Regel: Je leichter deine Inhalte zu konsumieren sind, desto eher werden diese geteilt und gelikt.

Verfolge eine klares Ziel mit deiner Facebook-Seite

Am effektivsten ist es, wenn du mit deiner Facebook-Seite ein einziges konkretes Ziel verfolgst. Ein Ziel für deine Facebook-Seite könnte zum Beispiel lauten: Fans zu überzeugen, sich in deinen Newsletter einzutragen. Ein weiteres häufiges Ziel einer Facebook-Seite ist, die eigene Markenbekanntheit zu steigern.

Egal welches Ziel du mit deiner Facebook-Seite verfolgt, achte darauf dich auf ein einziges Ziel zu fokussieren. Schreibe das Ziel deiner Facebook-Seite am besten nieder, um es nicht aus den Augen zu verlieren.

.shop – die neue Domain-Endung für deinen Online-Shop

Die E-Commerce-Branche ist riesig und zeigt ein ungebrochenes Wachstum sowohl in Deutschland als auch weltweit. Online- Shopping gehört zu den wichtigsten Dingen, die wir im Internet nutzen. Inzwischen sind Online-Shops nicht mehr aus dem Internet wegzudenken. Die neue Domain-Endung .shop welche sich vor allem an den Online-Handel richtet, startete gestern am 26. September.

fb

Online-Händler sollten auf jeden Fall schnell sein und Ihre Wunschdomain auf Verfügbarkeit prüfen, denn Experten prognostizieren, dass sich diese neue Adresse im E-Commerce- Bereich durchsetzen wird und allein im 1 Jahr 1 Million Registrierungen eingehen werden. Sicherlich wird auch in Zukunft eine .com- oder eine .de-Domain wichtig sein, doch die .shop- Domain ist besonders für Shop-Betreiber überaus interessant, da sie die Verkaufsabsicht sofort klarstellt und du dir für deinen Online-Shop so ein deutliches Unterscheidungsmerkmal zur Konkurrenz sichern kannst.

my_business_blog_-shop

Der große Vorteil dieser neuen Top-Level-Domain liegt darin, dass mit ihr die eigene Kreativität viel besser bezüglich der Webadresse ausgelebt werden kann. So sind viel mehr individuelle und sprechende Internet-Adressen möglich. Des Weiteren bietet eine .shop-Adresse beste Voraussetzungen für die Suchmaschinenoptimierung.

Leicht zu merkende Domain-Namen sind wieder möglich

Mit dieser neuen Domain-Endung hast du außerdem die Chance wieder eine kurze und leicht zu merkende Domain zu ergattern, da unter der neuen Endung beliebte Keywords und Namen wieder frei sind, die unter .com oder .de schon lange belegt waren. Wer kennt es nicht: wenn man eine .com-Domain anmelden möchte und schon fast alle Adressen vergeben sind. Man muss also nicht als Ausweg verwirrende lange Domains entwickeln wie www.supertolle- schuhe-shop24.de, sondern stellt mit www.schuh.shop über die Endung sofort klar, was Sache ist. So sieht der Kunde unmittelbar, was ihn erwartet.

animation_15s

Nicht zuletzt unterscheidest du dich mit einer .shop-Domain stark von deiner Konkurrenz. Die meisten anderen Shop-Betreiber werden, zumindest vorerst noch, auf ihre .com- und .de-Domains vertrauen. Hier hast du eine gute Chance, dich von deinen Wettbewerbern abzuheben.

Zu der bei united-domains registrierten Domain erhältst du außerdem noch ein kostenloses E- Mail-Paket dazu, womit du dann passende E-Mail-Adressen zu deiner Domain nutzen kannst.

Du solltest diese Chance nutzen und versuchen dir deine individuelle und leicht zu merkende .shop-Adresse zu sichern. Hierdurch erinnern sich deine Besucher sicherlich leichter an die Domain deines Online-Shops.

Hier kannst Du deine Wunsch-Domain kostenlos prüfen oder direkt deine .shop-Adresse sichern: www.united-domains.de/shop-domain.

,

Geschäftserfolg steigern durch Unternehmenskauf

Seit über 13 Jahren ist KP Tech mit den Schwerpunkten auf Unternehmenskauf, Unternehmensverkauf, Beteiligungskapital und Unternehmensbewertung sowie Unternehmensnachfolge der professionelle Partner für start-Up-Unternehmen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne. Wer beabsichtigt, im deutschsprachigen Raum, innerhalb von Europa oder international zu expandieren und dazu ein passendes Unternehmen zu finden, ist hier immer bestens beraten. Der Kauf eines Unternehmens eröffnet ganz neue Perspektiven und Chancen, wobei diese Entscheidung gleichzeitig auch mit einem bestimmten Risiko einhergeht. Dank der erfahrenen und kompetenten M und A-Berater wird Interessenten jedoch mit Rat und Tat im gesamten Projektablauf zur Seite gestanden, sodass das Hauptaugenmerk der Kunden auf dem Tagesgeschäft gerichtet werden kann.

Unternehmen kaufen und langfristig profitieren

Ausschließlich im Besitz der Geschäftsleitung werden auch kleinere Kaufmandate mit derselben Methodik und Sorgfalt ausgeführt, wie dies auch große bekannte Investmentbanken hinsichtlich von grösseren Mund A-Transaktionen tun . Die umfangreiche Beratung erfolgt durch professionelle lokale Teams innerhalb Deutschlands, in Grossbritannien, in Skandinavien sowie auch in den USA.

Sehr umfangreiches Beratungsangebot – Vom Erstgespräch bis zum Vertragsabschluss

Das umfangreiche Beratungsangebot ist modular aufgebaut und umfasst neben der detaillierten
Vorbereitung auch die Analyse der Akquisitionsziele, die richtige Akquisitionsstrategie, den gesamten Akquisitionsprozess, die Akquisitionskriterien und einen genauen Zeitplan. Die Serviceleistungen beinhalten zudem die Verhandlungen, die Inhalte des Kaufvertrags und den damit verbundenen Vertragsverhandlungen, die Koordination aller beteiligten Parteien und letztlich das Signing und Closing. Dankder jahrelangen Branchenerfahrung und oprativer Managementerfahrung und M und A-Beratungserfahrung in unterschiedlichen Branchen wird eine schnelle Identifikation, Ansprache und professionelle Umsetzung von Kaufmandaten zum Vorteil der Mandanten.

Optimale Beratung dank branchenerfahrener Experten

Um sich neue Zukunftschancen zu eröffnen bietet der Unternehmenskauf zahlreiche Vorteile. In Kooperation mit Branchen-Profis erfahren Mandanten größtmögliche und optimale Unterstützung und professionelle Beratung. Dank der hervorragenden Branchenkenntnisse haben Mandanten die Möglichkeit, dem Tagesgeschäft nachgehen zu können, denn die Experten sorgen für einen umfassenden Rundum-Service vom Erstgespräch bis zum Abschluss des Kaufvertrages. Mandanten können sicher gehen, dass die qualifizierten Mitarbeiter dafür sorgen, dass Unternehmen langfristig von Expansion und Unternehmenskauf profitieren werden.

 

Bildquelle: © shansekala – istockphoto.com

Effizientes Energiemanagement für Industrieanlagen

Ein effizientes Energiemanagement ist nicht nur wichtig um Kosteneinsparungen zu erzielen, die gerade heute durch die steigenden Energiepreise eine immer größere Rolle spielen. Wichtig ist ein solches Energiemanagement auch um die Klimaschutzziele zu erreichen, wodurch die Corporate Social Responsibility gestärkt wird.

Energieeffizienz-Systeme sind nicht nur umfangreiche Software-Lösungen, sondern auch intelligente Messgeräte, die wichtige Informationen zur Optimierung liefern. Ein auf Energiemanagement spezialisiertes Unternehmen findest du zum Beispiel hier.

Gründe für Energiemanagementsysteme

Zum einen erhält ein Unternehmen eine schnellere Reaktionszeit durch transparente und jederzeit verfügbare Energiedaten. So können Unternehmen schnell auf Veränderungen bezüglich der Energieeffizienz reagieren und Ursachen hierfür ausfindig machen.

Ein effektives Energiemanagementsystems sorgt für die dauerhafte Senkung der Energiekosten. Gerade in Zeiten von steigenden Energiekosten, ist das eine wirklich sinnvolle Investition in die Zukunft.

Die einzelnen Prozesse innerhalb eines Unternehmens können durch den planbaren Energieeinsatz optimiert werden. Denn sogenannte Energieprognosen geben gute Anhaltspunkte bezüglich des Energieverbrauchs bei verschiedenen Prozessen.

Energiemanagement-Systeme bieten die Möglichkeit zur Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001.

Was ist die Zertifizierung nach EN ISO 50001 und warum ist diese wichtig?

Um der Energiemanagement-Norm EN ISO 50001 zu entsprechen, müssen Unternehmen verschiedene Anforderungen erfüllen. Das  Ziel hinter dieser Norm ist die kontinuierliche Verbesserung der energiebezogenen Leistung. Nur wenn alle Anforderungen erfüllt sind, kann eine Zertifizierung nach EN ISO 50001 erfolgen.

Warum ist diese Zertifizierung so wichtig?

Zum einen geht es natürlich darum Energie zu sparen. Nicht nur der Umwelt kommt es zugute, wenn Unternehmen Energie sparen, sondern auch dem eigenen Unternehmen. Denn schließlich kann so die Wirtschaftlichkeit enorm gesteigert werden.

Mit der Zertifizierung ISO 50001 können Unternehmen eine positive Außenwirkung erzielen, da sie mit diesem offiziellen Dokument auch werben dürfen.

Unternehmen können dank der Zertifizierung auch Steuern sparen. Das geht beispielsweise durch den Spitzenausgleich nach Energie- und Stromsteuergesetz, der Ausgleichsregelung nach § 41 EEG oder anderen Fördermöglichkeiten.

 

Beim Thema Energieeffizienzmanagement bietet das Unternehmen Yokogawa verschiedene individuelle Lösungen an. Hierdurch kann für jedes Unternehmen ein zielgenaues Energiemanagementsystems entwickelt werden, welches genau die individuellen Ansprüche des Unternehmens erfüllt.

 

Bildquelle: © shansekala – istockphoto.com