Die Benutzerfreundlichkeit ist für den Erfolg eines jeden Produkts oder einer Dienstleistung von entscheidender Bedeutung, und Websites sind da keine Ausnahme. Eine gute Online-Präsenz ist genauso wichtig wie ein sauberes und ordentliches Schaufenster; die Website eines Unternehmens ist sein Gesicht. Heutzutage sind die Nutzer mit dem Webdesign vertraut und erwarten ein gewisses Maß an Raffinesse. Da die Messlatte immer höher liegt, fühlen sich viele Unternehmen, vor allem kleine, von den Erwartungen an eine gut gestaltete Website überwältigt. Die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit ist jedoch nicht so schwierig, wie es scheinen mag, und selbst ein kleiner Aufwand kann sich in einen großen Vorteil verwandeln.

Nutzen Sie den weißen Raum.

Mehr als einmal habe ich von Kunden gehört, die sich darüber beschwerten, dass auf ihrer Website zu viel Weißraum vorhanden sei und dass dieser ungenutzte Platz für die Werbung für ihre Dienstleistungen genutzt werden sollte. Weißer Raum ist jedoch ein wesentlicher Bestandteil eines guten Designs. Weißer Raum macht Ihren Inhalt besser lesbar und ermöglicht es dem Benutzer, sich auf die Elemente zu konzentrieren, die den Text umgeben. Wenn Sie versuchen, viele Inhalte oberhalb des Teils, der ohne Scrollen sofort sichtbar ist, zu platzieren, kann zu viel Leerraum wertvolle Informationen ersetzen. Der Schlüssel liegt darin, ein Gleichgewicht zwischen dem zu finden, was oben am wichtigsten zu kommunizieren ist, und dies mit etwas Platz zu umgeben, um das Bild und/oder den Text hervorzuheben.

Bieten Sie ansprechende Inhalte.

Die Bereitstellung ansprechender Inhalte ist der Schlüssel zu einer guten Website-UX. Heutzutage wollen Besucher mehr als nur einen Kauf, sie wollen ein Erlebnis. Eine gute Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Einführung einer Strategie für ansprechende Inhalte. Wirksame Content-Strategien konzentrieren sich darauf, die Geschichte einer Marke zu erzählen, um eine Verbindung zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden herzustellen. Mit der richtigen Strategie können Inhalte in jedem Format erstellt werden, z. B. in Form eines Blogbeitrags, eines Vlogs oder sogar einer eigenen Website. Der Einsatz von Inhalten zum Aufbau einer Markenidentität trägt dazu bei, dass potenzielle Kunden mehr darüber wissen, bei wem sie einkaufen. Vertrautheit erhöht das Vertrauen: 82 % der Verbraucher vertrauen einem Unternehmen eher, wenn sie dessen maßgeschneiderte Inhalte gelesen haben. 

Lese auch:  Verleihen Sie Ihrer Werbung ein neues Gesicht

Verärgern Sie Ihre Besucher nicht.

Bis jetzt haben sich alle unsere Tipps auf Dinge bezogen, die Sie tun sollten. Es ist jedoch ebenso wichtig, darüber zu sprechen, was Sie um jeden Preis vermeiden sollten, wenn es um Webdesign und Benutzerfreundlichkeit geht. Website-Besucher sind Pop-ups, Autoplay und Informationsüberflutung in einem Maße ausgesetzt, dass sie es zu schätzen wissen, wenn eine Website der Versuchung widersteht, diese lästigen Funktionen zu implementieren. Vermeiden Sie bei der Gestaltung Ihres Internetauftritts Unordnung, Textwände, Hintergrundmusik und Videos, die automatisch abgespielt werden. Diese Faktoren tragen sicherlich nicht dazu bei, dass sich die Besucher wohl fühlen.

Optimieren Sie Ihre Seitengeschwindigkeit.

Eine der frustrierenden Erfahrungen für Internetnutzer ist es, zu lange auf das Laden einer Seite zu warten. Mit dem Aufkommen der mobilen Geräte greifen die Menschen auf der ganzen Welt über viele verschiedene Plattformen auf Inhalte zu. Während sie bei Starbucks online surfen oder auf ihrem Laptop fernsehen, erwarten sie ein schnelles Ergebnis für die gewünschten Inhalte. Wenn sie das nicht bekommen, springen sie normalerweise ab. Langsames Laden von Seiten ist für den Benutzer ein störendes Erlebnis und kann eine Quelle der Frustration sein, und oft haben die Benutzer einfach nicht die Zeit zu warten.

Nehmen Sie sich ein Beispiel an erfolgreichen Webseiten.

Als Mensch lernen wir sehr vieles vom Umgang mit anderen Menschen. Vor allem lernen wir sehr gut durch Imitation von erfolgreichem Verhalten. Ein Blick auf erfolgreiche Webseiten mit einer guten Benutzererfahrung führt sehr schnell zu mögliche Verbesserungen an der eigenen Webseite. Wenn Sie beispielsweise auf dem NetBet Casino online spielen sehen Sie sofort, wie das Webseiten-Layout darauf optimiert ist, Besucher auf der Webseite zu halten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Verfasse einen Kommentar