Viele Webseiten-Betreiber schreiben häufig einfach drauf los und machen sich oft keine Gedanken, wie die meisten Leute im Internet Texte lesen. Um besser zu verstehen, wie Menschen Texte im Internet  lesen und worauf Suchmaschinen bei Webtexten achten, erklärt Sabrina Kirnapci in ihrem Buch „Erfolgreiche Webtexte“

Inhalt

Im Buch werden zahlreiche Tipps gegeben, um seine Texte optisch, wie auch inhaltlich zu optimieren. Zudem wird auch erklärt, wo der Unterschied zwischen Webtexten und normalen Print-Texten liegt und mit welchen Mitteln  man seine Leser am besten ansprechen kann. Gerade im Internet hat man kaum Zeit das Interesse eines Besuchers zu wecken und so muss man seine Texte bestmöglich optimieren.

Da es im Internet natürlich auch auf Suchmaschinen-Optimierung ankommt, geht die Autorin auch hierauf in einem eigenen Kapitel ein.

Interessant finde ich auch die Liste mit hilfreichen Tools, um seine Texte zu optimieren und zu analysieren und ich habe nun selber begonnen diese Tools zu nutzen, um meine Texte zu analysieren.


Informationen finden hier nicht nur Blogger oder andere Autoren, sondern auch Webshop-Betreiber, da in dem Buch auch dargestellt wird, wie man die Texte zu Produkten schreibt und den Kaufreiz des Kunden weckt.

Fazit

Sehr schönes Buch für alle, die im Internet regelmäßig Texte schreiben und ihre Texte bestmöglich optimieren wollen.

Gut gefallen haben mir auch die zahlreichen Beispiele, und das Kapitel zur Suchmaschinen-Optimierung.

Mit den nur rund 190 Seiten ist das Buch kein dicker Wälzer, aber dennoch voll mit wichtigen Informationen und Tipps, die die Autorin schnell auf den Punkt bringt, ohne lange um den „heißen Brei“ herum zu reden.

Mir hat es sehr gut gefallen.

Das Buch kostet derzeit bei Amazon 24,95€.

 

 

Lese auch:  Buchtipp: Silicon Valley von Christoph Keese
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Verfasse einen Kommentar